FANDOM


BrooklynX

Brooklyn

Biografie

Brooklyn ist ein Mitglied des Wyvern Clans, der im Jahr 958 schlüpfte, und war bereits in seiner Kindheit ein guter Freund von seinen Bruthöhlenbrüdern Lexington und Broadway wurde, die gemeinsam das Trio bildeten. Er überlebte das Wyvern Massaker in 994, weil er in einen Streit mit ein paar Menschen der Burg hatte und zur Strafe von Goliath in die Bruthöhle eingesperrt wurde. Jedoch wurde auch er danach von dem Fluch des Magus getroffen, so lange zu schlafen, bis sich die Burg über den Wolken erhebt, was schließlich im Jahr 1994 dank Xanatos auch passierte.

Physisch gesehen ist Brooklyn ein drahtiger, rotfarbiger [[Kategorie:Gargoyles|Gargyole]|. Er hat eine Mähne aus wildem weißem Haar, einen großen Schnabel, zwei lange Hörner und drachenförmige Flügel.

Brooklyn benannte sich selbst nach dem Stadtbezirk, nachdem er 1994 in New York erwachte.

Brooklyn ist auch der abenteurerlustigste des Trios. Er ritt im 10. Jahrhundert ein Pferd und kurz nachdem sie wiedererwachten fuhr er voller Freude ein Motorrad, dass ihm Lexington aus Ersatzteilen zusammenbastelte. (Er hatte jedoch nur eine Fahrt auf dem Gefährt, bis es in einem Zusammenstoss mit einer Biker Gang zerstört wurde.) Er ist neugierig und liebt es mehr über die Gewohnheiten der Menschen herauszufinden. Er trägt sogar gelegentlich eine Sonnenbrille, weil sie „Cool“ sind (und nutzlos in der Nacht). Er ist ein schlagfertiger Gargoyle, der auch öfters eine gewisse Begabung zeigt, Witze zu machen.

BrooklynX2

Brooklyn in der düsteren Zukunft

Aber unter seiner Aufregung suchenden Hülle, hat Brooklyn eine einsame, beinahe melancholische Seite. Er hatte einige unglückliche Zwischenfälle im 20.Jahrhundert die ihn stark prägten. Eine von ihnen war, als Demona ihn austrickste und benutzte, damit er das Grimorum Arcanorum für sie stahl. Sie benutzte es dann um Goliath magisch unter ihre Kontrolle zu bringen. Brooklyn hat ihr bis heute nicht dafür vergeben und hält immer noch einen tiefen Hass gegen sie. Erst nach seinem Timedancer Abenteuer wird er ihr vergeben können.

Brooklyn hat außerdem eine Schwäche für Frauen. Er lief lange Zeit Maggie nach und es dauerte sehr lange bis er merkte, dass sie nichts mit ihm zu tun haben wollte. Eine Erfahrung, die ihn niederschmetterte. Als nächstes schwärmte er für Angela, als sie dem Clan beitrat. Es traf ihn sehr, als sie sich für Broadway entschied. Brooklyn ist jedoch noch jung und hat noch nicht den Unterschied zwischen verknallt und verliebt sein gelernt. Was er jedoch während seinem Timedancer Abenteuer tun wird.

Nach dem ersten Kampf des Clans gegen das aufgewertete Pack wählte Goliath Brooklyn als seinen Stellvertretenden Anführer und Nachfolger aus. Obwohl Brooklyn über seine froh über die Wahl von Goliath war, hatte er es nicht eilig damit das Kommando zu übernehmen. Trotzdem hatte er das Kommando über den Clan während Goliaths Abwesenheit, der auf der Avalon Weltreise war, zu übernehmen. Nach einer gewissen Zeit akzeptierte er das auch und vertrat Goliath bis zu seiner Rückkehr.

Kurz nachdem die Gargoyles auf das Schloss zurückzogen wird Brooklyn eines seiner größten und ungewöhnlichsten Abenteuer erleben. Das Phönix Tor, das von Goliath in den Zeitenstrom geworfen wurde, wird vor ihm auftauchen und ihn sogleich wieder mit auf eine Reihe von Abenteuern nehmen. Es wird mit ihm als erstes nach Schottland in das Jahr 997 reisen, wo es auch gleich wieder verschwand. Dort wird er Mary und Finella treffen, die immer noch von den Truppen Constantines wegen dem Grimorum Arcanorum verfolgt wurden.

Er wird sie so lange verteidigen, bis das Phönix Tor wieder auftauchte und sie in die späten 1970er Jahre in den USA bringen wird. Dort werden sie im Hintergrund arbeiten und werden mit ein wenig Hilfe von Puck/Owen die Allianz von Xanatos und Demona ins Laufen bringen, was in dem Transport von Burg Wyvern nach New York und dem Wiedererwachen der Gargoyles enden wird.

Danach wird ihn das Phönix Tor zu weiteren Abenteuern mitnehmen. Neben anderen Orten wird er Xanadu besuchen, wo er das Gargoyle Beast Fu-Dog kennenlernen wird, der ihn fortan an seinen Reisen begleiten sollte. Danach wird er in das Jahr 2198 reisen, wo er unter anderem Samson, der nun reuigen Demona (der er nun endlich vergeben kann), Nokkar und Owen dabei helfen wird, die Space-Spawn zu bekämpfen. Er wird auch nach Japan reisen, wo er schließlich seine wahre Liebe in der Gargoyledame Katana finden wird. Die zwei weden ein Paar und werden einen Sohn namens Nashville bekommen.

Letzten Endes wird ihn das Phönix Tor erst nach vierzig Jahren (aus seiner Perspektive) durch die Zeiten wieder mit seiner Familie (und einem neuem Ei das Katana gelegt hatte und ihre Tochter Tachi enthielt) zurück nach Burg Wyvern bringen – 40 Sekunden nachdem er sie verlassen hatte. Er wird sich zusammen mit seiner Familie dem Clan wieder anschließen und seine Position als stellvertretender Anführer wieder einnehmen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.