FANDOM


Canmore

Canmore

Canmore2x

Canmore als kleiner Junge im jahr 1040

Biografie

Malcolm Canmore wurde im Jahr 1032 als Sohn von Prinz Duncan geboren. Als er acht Jahre alt war wurde sein Vater König, aber bald darauf von MacBeth umgebracht, der daraufhin König von Schottland wurde. Canmore wurde nach England verbannt und dort von Verwandten aufgenommen. Er schwor Rache an Demona und MacBeth, weil sie seinen Vater ermordeten und ihm seinen Thron wegnahmen.

Im Jahr 1057 kehrte er unter der Maske Nimrods und mit der Armee der Engländer nach Schottland zurück, um sich zu rächen und seinen Thron einzufordern. Er schaffte es schließlich MacBeth zu besiegen, weil Demona und ihr Clan Burg Moray im Stich ließen, als er es belagerte. Nachdem er alle Gargoyles aus Demonas Clan umgebracht hatte, trat er MacBeth und seine Frau Gruoch auf ihrer Flucht entgegen. Er stach MacBeth in den Rücken, als dieser Demona wegen ihrem Verrat anschrie. Dabei "tötete" er beide zeitweise, wegen dem magischem Band, das sie verknüpfte. Nur Gruach ließ er am Leben, da er mit ihr keine Fehde hatte. Als er erfuhr, dass sich Luach mit neuer Verstärkung näherte, zog er sich augenblicklich zurück.

Im folgendem Jahr besiegte er Luach und wurde schließlich der neue König von Schottland. Später erfuhr entweder Canmore oder einer seiner Nachkommen, dass Demona doch überlebte und fuhr die Jagd als Erbe Nimrods fort.

In der Serie wurde sein Vorname Malcolm nie genannt, weil man eine Verwechslung mit Prinz Malcolm vermeiden wollte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.