FANDOM


Nimrod

Nimrod

Biografie

Die Erben Nimrods sind eine Reihe von Gargoylejägern die durch Erbfolge ihre Blutsfehde an die nächste Generation weitergaben. Sie begann mit Gillecomgain im Jahr 994 und endete im Jahr 1996 mit Jason, Robyn Canmore und Jon Canmore.

Geschichte

Gillecomgain nahm das erste mal die Rolle und die Maske Nimrods an, nachdem als kleiner Junge von Demona angegriffen wurde, die sein Gesicht furchtbar zerkratzte. Die Maske, die er von nun an auf seinen Jagden trug, bildete genau diese drei roten Kratzer auf schwarzem Untergrund ab. Diese Maske trugen von nun an alle nachfolgenden Jäger, auch wenn im Laufe der Jahrhunderte der eigentliche Grund verloren ging. Gillecomgain jagte Demona erbarmungslos durch ganz Schottland und tötete dabei auch jeden anderen Gargoyle, der sich ihm in den Weg stellte. Gillecomgain wurde auch ein Auftragsmörder, der als Nimrod im Auftrag von Prinz Duncan im Jahr 1020 Findlaech umbrachte. Er diente weiterhin als Nimrod bis zu seinem Tod im Jahr 1032.

Nimrod2x

Demona gegen Gillecomgain

Daraufhin übernahm Duncan die Rolle und griff Demonas Clan als Nimrod im Jahr 1040 im Schlaf an, was diese dazu brachte sich mit MacBeth zu verbünden. Kurz darauf wurde Duncan im Kampf getötet, aber bald darauf übernahm sein racherfüllter Sohn Canmore die Maske und die Rolle als Nimrod. Er erreichte sein Ziel im Jahr 1057 als er mit Hilfe der Engländer nach Schottland einmarschierte und MacBeth und Demona besiegte.

Nach ein paar weiteren unbestimmten Ereignissen fuhren entweder nahe Verwandte oder die Nachfahren von Canmore selbst die Jagd fort. Die Erben Nimrods verfolgten Demona erst durch Europa und später dann durch die ganze Welt um sie erbarmungslos zur Strecke zu bringen. Es sind keine Details in der Zeit zwischen 1057 und 1980 bekannt, außer einem Zwischenfalls, als im Jahr 1495 Demona die Medici Tafel gestohlen hatte, und sie von einem der Erben dabei gejagt wurde. Jedoch waren sie eine konstante Bedrohung für Demona.

Im Jahr 1980 hatten die Erben Nimrods schon lange vergessen wann und warum die Jagd überhaupt begann. Trotzdem führten sie die Rolle aus Gewohnheit und Tradition weiter. Dass Demona jeden der Erben tötete (und damit den Kindern die Väter und Mütter wegnahm), der sich ihr in den Weg stellte, spielte sicherlich auch eine große Rolle, warum die Jagd nie abgebrochen wurden. Somit hatte jede Generation eine neue Motivation die Jagd fortzusetzen.

Nimrod3x

Am 28.September.1980 nahm der aktuelle Nimrod Charles Canmore seine drei noch jungen Kinder mit, als er sich Demona in Paris stellte. Er hoffte sie besiegen zu können, aber wurde von ihr umgebracht. Einen Anblick den seine Kinder Jason, Robyn und Jon nie vergessen werden. Sie fuhren daraufhin mit der Jagd fort, die ihren Höhepunkt in New York 1996 erreichte, als sie gegen sowohl Demona als auch Goliaths Clan kämpften. Den Kampf den sie dort führten beendete die Jagd schließlich oder, um genau zu sein, brachte sie in eine neue Phase. Da Jon Canmore nach dem Kampf der einzige seiner Geschwister war, der die Jagd fortsetzen wollte, änderte er seinen Namen in John Castaway und gründete die Steinhauer, um die Jagd in einer anderen Form fortzusetzen.

Auch MacBeth zog mindestens einmal die Maske des Jägers an: Im Jahr 1995 um Demona zu jagen und sie dabei an die Schuld erinnern wollte, die sie trägt.

Beschreibung

Die Erben Nimrods trugen immer als Erkennungsmerkmal eine Maske mit drei roten Kratzern auf schwarzem Untergrund darauf die ihr Gesicht komplett bedeckte und damit ihre wahre Identität geheim hielt. Dadurch sahen nicht nur alle nahezu gleich aus, sie schufen auch eine gewisse Unsterblichkeit als Gegenpol zu der von Demona bildeten.

Sie verbesserten auch sorgfältig ihre Ausrüstung und brachten sie auf den aktuellen Stand der Technik. Im 15.Jahrhundert verfolgte ein Erbe Nimrods Demona auf einer Flugmaschine, die der aus Leonardo da Vincis Skizzenbuch ähnlich sah. Jason, Robin und Jon bewaffneten sich in New York mit einem riesigem Luftschiff, Kampfanzüge und Laserwaffen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass sie die finanzielle Möglichkeiten von ihrer Abstammung von dem ersten Canmore erhielten, der sein Vermögen als König von Schottland weitervererbte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki