FANDOM


Schriftrollen von Merlin

Die Schriftrollen von Merlin

Beschreibung

Die Schriftrollen von Merlin sind dessen Memoiren, in denen er seine Lebensgeschichte niederschrieb, sein Training des jungen König Arthur mit eingeschlossen. Sie enthalten zwar keine magische Kräfte oder Sprüche, aber dies wurde anscheinend lange Zeit geglaubt.

Merlin legte sie in eine Kiste in einer Höhle in Wales zusammen mit anderen Gegenständen von ihm. Auf der Kiste stand auf altgriechisch: „Wer die Erkenntnis hier sucht, dem ist das Schicksal hold. Wer zerstört muss es fürchten.“

Im Jahr 1995 wurde die Höhle von den beiden Archäologen Dr. Duane und Prof. Morwood-Smythe entdeckt. Als Dr. Duane die Kiste öffnete erschienen blaue Fäden aus Magie, die die beiden umgaben, das Gesicht von Merlin annahm und schließlich wieder in der Kiste verschwanden. Wahrscheinlich war das ein Schutzzauber, vor dem mit der Inschrift auf der Truhe gewarnt wurde. Sie nahmen danach die Schriftrollen an sich und sollten dann sie zu Forschungszwecken nach New York gebracht werden.

Auf der Überfahrt wurde das Schiff jedoch von den Truppen von MacBeth überfallen und die Schriftrollen gestohlen, da MacBeth glaubte sie würden mächtige Zauber von Merlin enthalten. Er wurde enttäuscht als er sie zu lesen begann und sah sie als wertlos an. Die Gargoyles dagegen, die gekommen waren um sie wiederzubeschaffen, erkannten jedoch ihren wahren Wert. Broadway sagte, dass sie sehr wohl Magie enthalten, jedoch in einer anderen Form. „In ihnen steckt Merlins Leben, seine Worte. Wenn man sie liest, dann bringen sie einen ganz weit fort.“ MacBeth war von den Worten so beeindruckt, dass er sie mit den Schriftrollen gehen ließ, die danach den Archäologen übergeben wurden.

Inhalt:

Auch wenn der genaue Inhalt nicht bekannt ist, so ist zumindest teile des Anfangs dokumentiert:

„Abgemagert und in Lumpen stand er vor mir: Der Bursch der König werden soll. Und hät ich nicht gewusst, welch Schicksal ihm bestimmt, wär ich ausgebrochen in wildes Gelächter. Ein so junger Geist, noch begierig zu lernen. Mit ihm fiel es leicht....“

  • - Der zitat wurde von MacBeth selbst gelesen. -

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.