FANDOM


Tomas Brod

Tomas Brod

Biografie

Tomas Brod war ein bekannter Verbrecher in Prag. Seine Bande wurde bis ins Jahr 1995 so gut, dass es sogar der Polizei nicht gelang ihn festzunehmen, was ihm erlaubte für Unruhen in der ganzen Stadt zu sorgen.

Halcyon Renard suchte ihn daher auf und machte ein Geschäft mit ihm, bei dem er einen Cyberbiotics Hovercraft als Gegenleistung dafür bekam, dass er den Golem für ihn stahl. Da der Golem auch dazu benutzte werden könnte um Prag vor Brod zu beschützen, war ein zusätzliches Anreiz für Brod ihn zu stehlen. Nach dem Auftrag überfiel er einen Waffenladen, aber wurde glücklicherweise von Goliath und dem Golem, der nun wieder in den richtigen Händen war, aufgehalten.

Nach seiner Niederlage schaffte es Brod nach New York zu entkommen, wo er ein neues Syndikat des organisierten Verbrechens gründete, das mit dem von Tony Dracon rivalisierte. Er schaffte es sogar Jack Danforth für seine Bande zu gewinnen. Daraufhin begann ein Bandenkrieg zwischen Brod und Dracon, den am Ende Elisa, Angela und das Trio beenden konnten, indem sie Brod besiegten.

Danach wurde er in eine Zelle gesperrt, die er mit Dracon teilen musste, was für beide extrem unangenehm war.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.